Gemeinschaftspraxis der Frauenärzte Per Kistenbrügge - Claudia Hamma
und Dr. med. Stephanie Holl ( angestellte Ärztin )

Per Kistenbrügge

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Claudia Hamma

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Zietenstr. 2
30163 Hannover

Tel.: 0511 / 31 70 47 / 48
Fax: 0511 / 34 13 35

Homepage: www.kistenbruegge-hamma.de

Per Kistenbrügge

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Hormon- und Stoffwechseltherapeut cmi©
Präventionsmediziner dgf®

 

Claudia Hamma

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Dr. med. Stephanie Holl

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
angestellte Ärztin

 

 

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr

...und nach Vereinbarung.

ACHTUNG: Große Baustelle vor der Tür ( mal wieder... )! Es sind nur eingeschränkt Parkplätze vorhanden!!
 
 
 

GRIPPE-IMPFUNG und CORONA-NEWS:

 
Wir impfen immer noch gegen Covid 19!
 

Sehr geehrte Patientinnen ( und Patienten ),

die Grippesaison startet und viele von Ihnen sind impfmüde. Das verstehen wir. Nichtsdestotrotz wollen wir Sie an dieser Stelle ermuntern, sich UNBEDINGT gegen Grippe impfen zu lassen.

Sie hören und sehen in den Nachrichten, dass die Jüngsten mit dem RS-Virus zu kämpfen haben. 1,5 Jahre mit Maske, keine Infekte wie Durchfall, Schnupfen und Ähnliches haben wir alle hinter uns. Genauso wie das Immunsystem bei den Kindern keine Übung hatte, ergeht es uns Erwachsenen auch.

Daher wird Ihnen von allen relevanten Stellen gesagt: Bitte lassen Sie sich gegen Grippe impfen! Die Praxis Kistenbrügge-Hamma empfiehlt Ihnen das auch, genau aus dem gesagten Grund!

Sie können jederzeit ohne Termin vorbeikommen, egal ob Sie schon Patient bei uns sind oder nicht, wir impfen Sie ohne Termin!
Wir impfen Sie auch parallel: Grippe und Corona ( ansonsten bitte immer 2 Wochen Abstand zur Coronaimpfung einhalten, egal gegen was Sie sich impfen lassen wollen oder geimpft wurden ).

Corona:

Wir impfen weiterhin gegen Corona. Viele Kollegen / Praxen sind abgesprungen, weil der Arbeitsaufwand enorm ist - die vielen Vorschriften der Behörden und das ständige "Hü und Hott" sind sehr ermüdend. Die Impfzentren sind geschlossen und die mobilen Impfteams gibt es zur Zeit auch nicht, wie Sie aus den Zeitungen entnehmen konnten.

Stand ist:

Gemäß STIKO ist nur für Risikopatienten*innen, ab 70 Jahren und Personal im medizinischen und / oder pflegerischen Bereich eine Auffrischungsimpfung ( also die dritte Impfung, sogenannter Booster ) erforderlich!

Die einmalige Impfung mit Jansen ist NICHT ( mehr ) ausreichend, zunehmend werden Impfdurchbrüche beobachtet.
Lösung: Eine Auffrischung mit Biontech schon 4 Wochen ( !! Das ist ganz neu!! ) nach der Erstimpfung.

Astra ist raus! Wer eine Impfung mit Astra hatte, sollte die 2. Impfung mit Biontech durchführen. Wer 2 Impfungen mit Astra hatte, ist sehr gut aufgestellt und nur wenn er / sie den o.g. Risikogruppen angehört, ist eine Auffrischungsimpfung empfohlen, z.B. Biontech.

Moderna. 2 Impfungen sind zur Zeit statistisch die beste Wahl gewesen. Leider zeigen sich zunehmend Risiken, skandinavische Länder impfen junge Patienten*innen NICHT mehr mit Moderna. Wir haben uns in der Praxis dieser Entscheidung angeschlossen und haben daher kein Moderna in der Praxis!.

Biontech. 2 Impfungen hervorragend. Erst mal erledigt! Außer Sie gehören den o.g. Risikogruppen an.

In der Praxis-Kistenbrügge-Hamma impfen wir jeden Mittwoch mit Biontech.
Sie benötigen einen Termin, a. G. der vielfältigen Vorgaben können wir nicht ohne Termin gegen Corona impfen!
Wir impfen ab 12 Jahre ( dafür ist Biontech zugelassen! ) Frauen und Männer, Jungen und Mädchen.
Wir impfen Schwangere ab der 16 SSW ( Biontech ist dafür zugelassen ).
Wir impfen stillende Frauen ( auch dafür ist Biontech zugelassen ).
Sie müssen nicht Patient in unserer Praxis sein, um gegen Corona bei uns geimpft zu werden..

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab! 20 min vor dem Termin abzusagen ist ... unhöflich!

Bescheinigungen für kostenlose Coronatests:

- Kinder bis 12 Jahre weiterhin kostenlos, Minderjährige ( also bis 18 Lebensjahre ) noch bis 31.12.2021.
- Schwangere bis 31.12.2021 weiterhin kostenlos, ab 01.01.2022 nur bis zur 16 SSW kostenlos - dann muß auch diese Personengruppe den Coronatest bezahlen.
- Stillende bekommen KEINE Bescheinigung! Sie können sich impfen lassen.

---> alle anderen Personengruppen wenden sich bitte an Ihren Hausarzt! Die TestV für Anspruchsberechtigte vom 27.09.2021 ist sehr umfangreich und wir können die einzelnen Berechtigungen nicht prüfen und werden das auch nicht prüfen!

Die o.g. Aussagen spiegeln die zur Zeit gültige Studienlage wieder. Änderungen sind jederzeit möglich. Aktuelles finden Sie immer hier auf unserer Webseite.

Diese "Post" ist nur eine Information und ersetzt NICHT die persönliche ärztliche Beratung - Sie sind individuell und Sie werden individuell von uns vor Ort in der Praxis beraten! Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung - bitte vereinbaren Sie einen Termin!

Bitte weiterhin Maske, Abstand und Desinfektion! AHA-Regeln beachten!!

 
Sollten Sie sich krank fühlen ( Husten, Schnupfen Heiserkeit ), dürfen Sie unsere Praxis zum Schutz unserer chronisch kranken Patienten NICHT betreten!!! Klären Sie diese Symptome bei ihrem Hausarzt und / oder Covid-Testzentren ab!
 
 
Es wird in unserer Praxis zwingend ! ein Mundschutz getragen! Der Mundschutz schützt uns. Wir tragen auch einen Mundschutz, das schützt Sie!! Die WHO empfiehlt das Tragen eines Mundschutzes! Und laut aktuellen Statistiken wurden mit dem Mundschutz tausende Infektionen verhindert. 
 
Diskussionen über COVID 19 jeder Art können Sie überall führen, aber NICHT in unserer Praxis - weder mit dem Personal noch mit den Ärzten. Es ist wie es ist und wir befolgen die Maßnahmen der Bundesrepublik Deutschland, des Landes Niedersachsens und der Stadt Hannover.
 
 
Zu den "großen" Ultraschalluntersuchungen ( 10., 20., 30. SSW oder Pränataldiagnostik-US-Untersuchungen ) können Sie gerne wieder ihren Partner mitbringen.
 
 
AUCH WIR LEIDEN UNTER DIESEN EINSCHRÄNKUNGEN / GESETZLICHEN VORGABEN!!!!!!!
 
 
Vorsorge, Nachsorge, Besprechung ihrer Verhütung, Betreuung Ihrer Schwangerschaft oder die Beratung auf den Weg dorthin, Wechseljahresbeschwerden, Inkontinenz etc - wir stehen VOLL mit Rat und Tat an Ihrer Seite!
 
Herr Kistenbrügge hat Montags bis Donnerstags von 08:00 Uhr - 09:00 Uhr Notfallsprechstunde! Vormittags noch keine Probleme? --> Auch Dienstag und Donnerstag zwischen 15:00 Uhr und 16:00 Uhr ist bei Herrn Kistenbrügge eine Versorgung ohne Termin möglich. Einfach vorbeikommen - Sie haben ein Problem - wir lösen es !
 
 
 
Wir freuen uns auf Sie!
 
Ihr Praxisteam
Kistenbrügge - Hamma - Holl
 
Mitglied im

Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:


Weitere Gesundheitsthemen

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de