Frauenarztpraxis im Stühlinger, Dr. med. Anna Bodemer und Dr. med. Susanne Markert, Engelbergerstraße 19, 79106 Freiburg

Dr. med. Susanne Markert

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. med. Anna Bodemer

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Engelbergerstraße 19
79106 Freiburg

Tel.: 0761 / 20 20 822
Fax: 0761 / 20 20 722

E-Mail: info@frauenarztpraxis-im-stuehlinger.de
Homepage: www.frauenarztpraxis-im-stuehlinger.de

 

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren
Basisleistungen:

  • Krebsvorsorge
  • Beratung zu Verhütungsmethoden/Familienplanung
  • Kinderwunschberatung
  • Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung
  • Eingehende Ultraschalluntersuchung im Rahmen der Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchung
  • bei Indikation: Farbdoppleruntersuchung
  • Stillberatung
  • Beratung und Therapie bei Wechseljahresbeschwerden
  • Tumornachsorge
  • Ultraschalluntersuchung der Brust und Achselhöhle
  • Beratung und Therapie bei Inkontinenz und Beckenbodenschwäche
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Ambulante Operationen
    z.B. Gebärmutterspiegelung, Ausschabung, Lasertherapie, Konisation, Condylomentfernung
  • Impfungen 

IGeL - Individuelle Gesundheitsleistungen:


Krebsvorsorge Plus +

  • Vaginale Ultraschalluntersuchug der inneren Genitalorgane (Gebärmutter, Eierstöcke, Blase, intraabdominale Flüssigkeit)
  • Ultraschalluntersuchung der Brust und Achselhöhle
  • Differential-Kolposkopie (Lupenbetrachtung des Muttermundes)
  • Screening auf Human-Papillomaviren (HPV)

Weitere IGeL

  • Lasertherapie (z.B. Condylome)
  • Hormonbestimmungen im Klimakterium


Schwangerschaftsvorsorge Plus +

  • Blutuntersuchung zur Infektionsdiagnostik
    (Toxoplasmose, Listeriose, Cytomegalie)
  • Harmony- Test (Blutentnahme zur Risikobeurteilung für Chromosomenstörungen)
  • Ultraschall auf Wunsch mit 3D / 4D Technik
  • Farb-Doppleruntersuchug des mütterlichen Gefäßsystems zur Beurteilung der Gefährdung durch die Schwangerschaftsvergiftung (s.g. Gestose).
  • Streptokokken-Screening (Vorbeugung schwerer Infektionen des Neugeborenen)


IGeL-Familienplanung

  • Einlage einer intrauterinen Kupferspirale oder Hormonspirale
  • Legen und Entfernen eines Implanons (subkutanes Stäbchen)
  • Lagekontrolle der Spirale durch Sonographie


Die Abrechnung der IGel Leistungen basiert auf Gebührenordnung der Ärzte




Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:


Weitere Gesundheitsthemen

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de