Frauenärztin Berlin-Friedrichshain - Ute Weizel

Ute Weizel

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Kadiner Straße 23
10243 Berlin-Friedrichshain

Tel.: 030 / 29 11 11 5
Fax: 030 / 29 44 97 51

E-Mail: info@praxis-weizel.de
Homepage: www.praxis-weizel.de

Mädchensprechstunde


Wann gehe ich das erste Mal zum Frauenarzt?
Es gibt kein genaues Alter für den ersten Besuch beim Frauenarzt. Hast du Fragen zu deinem Körper, zu Verhütungsmitteln, zur Sexualität oder anderen Themen, die dich beschäftigen, melde dich und lass dir einen Termin geben.
Hast du starke Schmerzen bei der Regelblutung, ist diese unregelmäßig oder ist sie mit 16 Jahren immer noch nicht da, solltest du unbedingt vorbeikommen. Ebenso wenn du dringend ein Verhütungsmittel brauchst, nicht weißt, ob du schwanger bist, oder wenn du die „Pille danach" benötigst. Kommst du mit akuten Beschwerden, können Wartezeiten entstehen.

Was passiert beim 1. Besuch?
Meistens wird nur ein Gespräch geführt und du kannst in aller Ruhe alle deine Fragen stellen und dir alles angucken. Einige Fragen bekommst du von der Frauenärztin gestellt (siehe unten).
Muss doch eine Untersuchung durchgeführt werden, wird Dir der Untersuchungsablauf vorher erklärt. Die Untersuchung selbst dauert nicht lange. Sie kann auch durchgeführt werden, wenn du noch keinen Geschlechtsverkehr hattest.

Kann ich jemanden mitnehmen?
Wenn du willst, kannst du eine Person deines Vertrauens mitbringen. Falls Du untersucht wirst, musst du entscheiden, ob deine Person des Vertrauens während der Untersuchung anwesend ist oder kurze Zeit draußen warten soll.

Was kann ich fragen?
Du kannst alles fragen. Am besten ist es, du schreibst dir deine Fragen auf. Denn häufig vergisst man vor Aufregung einen Teil seiner Fragen.

Was will die Frauenärztin von mir wissen?
Die Frauenärztin wird auch eine Menge Fragen haben.

  • Wann war die letzte Regelblutung und wie lange dauerte diese?
  • Ist die Blutung regelmäßig?
  • Hast du Schmerzen bei der Regelblutung und ist sie besonders stark?
  • Welche Krankheiten hast du oder hattest du?
  • Nimmst du Medikamente?
  • Hast du einen Impfausweis und sind alle Impfungen durchgeführt?
  • Bist du schon operiert worden?
  • Haben oder hatten deine Eltern oder Großeltern Krankheiten?

Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:


Weitere Gesundheitsthemen

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de