Tuberkulose

Tuberkulose ist einer Infektionskrankheit, die durch Bakterien (Mycobakterium tuberkulosis) verursacht wird. In 85% der Erkrankungsfälle ist die Lunge betroffen, wobei die Erreger über die Blutbahn auch in andere Organe, wie Knochen, Verdauungstrakt, Haut oder die Brust gelangen können.


Die Tuberkulose der Brust ist eine Nebenerscheinung der akuten

Tuberkulose eines anderen Organs, sie betrifft meist Frauen im

gebärfähigen Alter.

Zurück

Autor/Autoren: äin-red

Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:


Weitere Gesundheitsthemen

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin www.internisten-im-netz.de

HNO-Heilkunde www.hno-aerzte-im-netz.de

Kindergesundheit www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org