DNA

Die DNA (engl. Desoxyribonucleidacid, dt. Desoxyribonukleinsäure) ist Träger der Erbinformation. Sie befindet sich auf einzelnen Chromosomen (beim Menschen 46 pro Zelle), die im Zellkern, einem abgeschlossenen Bereich innerhalb der Zelle, vorliegen. Auf der DNA sind alle Informationen enthalten, die eine Zelle bzw. ein gesamter Organismus benötigt um sich zu entwickeln.

Zurück

Autor/Autoren: äin-red

Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:


Weitere Gesundheitsthemen

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin www.internisten-im-netz.de

HNO-Heilkunde www.hno-aerzte-im-netz.de

Kindergesundheit www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org