19.06.2014

Renovierung spätestens drei Monate vor Geburt abschließen

Renovieren werdende Eltern das Zimmer für ihren Nachwuchs, sollten sie spätestens drei Monate vor der Geburt damit fertig sein. Dann bleibt genügend Zeit, dass schädliche Stoffe auslüften können.

Renovieren werdende Eltern das Zimmer für ihren Nachwuchs, sollten sie spätestens drei Monate vor der Geburt damit fertig sein. Dann bleibt genügend Zeit, dass schädliche Stoffe auslüften können. Um die Schadstoffbelastung so gering wie möglich zu halten, sollten sie Farben verwenden, die wenig oder keine Lösungsmittel enthalten, rät der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Es sollte außerdem keine Anti-Schimmel-Farbe sein, weil darin ungesunde Biozide stecken. Auch Vlies- oder Vinyl-Tapeten seien nichts für das Kinderzimmer, weil sie gesundheitsschädliche Weichmacher enthalten (www.bund.net/schwangerentipps).

Download Faltblatt mit Tipps für Schwangere: dpaq.de/pBBWA

Quelle: dpa

Autor/Autoren: äin-red

Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:

 

 


Weitere Gesundheitsthemen

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin www.internisten-im-netz.de

HNO-Heilkunde www.hno-aerzte-im-netz.de

Kindergesundheit www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

Onkologische Rehabilitation www.reha-hilft-krebspatienten.de