30.04.2020

Erstattungsfähiges Beckenbodentraining per App für erwachsene Frauen

Ein intakter Beckenboden ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden wichtig. Ein erster erstattungsfähiger Online-Beckenbodenkurs richtet sich an Frauen mit Beckenbodenschwäche sowie Frauen, die Problemen vorbeugen möchten.

Ein gekräftigter Beckenboden ist für alle Frauen wichtig, fördert das Wohlbefinden und reduziert Gesundheitsrisiken sowie Gesundheitsbeschwerden. Bereits wenige Minuten Aufmerksamkeit und gezieltes Beckenbodentraining pro Tag sind ausreichend, um einer Beckenbodenschwäche entgegenzuwirken. Über ein Trainingsprogramm als Smartphone-App, das erstattungsfähig ist, ist es möglich, ein Training für den Beckenboden mit Übungen in den Alltag zu integrieren und zu verankern.

Übungen für den Beckenboden vom Physiotherapeuten

pelvina ist der erste Beckenbodenkurs (Beckenbodentraining) für das Smartphone, den Krankenkassen zumindest anteilig zurückzahlen. pelvina ist geeignet (und erstattungsfähig) für weibliche Nutzer ab 18 Jahren ohne gesundheitliche Gegenanzeigen. Ausführliche Informationen finden sich auf der Website des Kurses. Das zertifizierte Angebot wurde in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Ärzten entwickelt. Das Trainings-Programm der App vermittelt in 8 Modulen, die in 16 Einheiten aufgeteilt sind, die Grundlagen. Zusätzliche Videos leiten zur Wahrnehmung und Kräftigung der Muskulatur des Beckenbodens an, die Übungen werden von einer geprüften Physiotherapeutin angeleitet.

Nach der Schwangerschaft sollte man mit pelvina erst beginnen, wenn der Rückbildungskurs nach der Geburt beendet ist und die Frauenärztin/der Frauenarzt sein „OK“ gegeben hat.

Ärzte können ab Januar 2020 auch erstmals bei entsprechender Indikation Gesundheits-Apps per Rezept verordnen. Hintergrund dieser Maßnahmen ist das Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG), welches eine verbesserte Patientenversorgung zum Ziel hat.

Quelle: Ärzteblatt, pelvina.de

Autor/Autoren: äin-red

Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:

 

 


Weitere Gesundheitsthemen

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin www.internisten-im-netz.de

HNO-Heilkunde www.hno-aerzte-im-netz.de

Kindergesundheit www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

Onkologische Rehabilitation www.reha-hilft-krebspatienten.de