Frauenärzte im Netz


Stillen im Alltag

Stillen und Familie


Das Stillen beschäftigt nicht nur die Frau, sondern ihre gesamte Familie. Partner und ältere Kinder fühlen sich schnell zurückgesetzt, wenn die Partnerin und Mutter mehr Zeit mit dem Baby verbringt. Der Familie wird viel Rücksicht abverlangt, damit die Mutter eine ruhige und entspannte Atmosphäre zum Stillen hat. Umso wichtiger ist es, alle Familienmitglieder bereits während der Schwangerschaft vorzubereiten und beispielsweise die Aufgabenverteilung im Haushalt gemeinsam zu ändern. In stillfreien und Schlafzeiten des neuen Familienmitglieds sollte man sich den älteren Kinder oder durchaus dem eigenen Schlaf widmen. Damit das alles leistbar bleibt, darf man sich nicht scheuen, für die Tätigkeiten im Haushalt Hilfe aus der Verwandtschaft oder dem Freundeskreis anzunehmen.

Artikel drucken   Artikel empfehlen

Zum Thema