Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis Biedenkopf

Dr. Manfred Hoffmann

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. Collin Barben

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Sonja Hoffmann

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Dr. Kirsten Renke

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Hintergasse 56
35216 Biedenkopf

Tel.: 0 64 61 / 23 95
Fax: 0 64 61 / 69 28

E-Mail: frauenaerzte.biedenkopf@onlinemed.de

Liebe Frauen, liebe Mädchen und Teenager!

 

Unser Fachärzteteam ist als Hausarzt der Frau Ihr Ansprechpartner für Fragen der weiblichen Gesundheit - vom Neugeborenen bis ins hohe Alter.

Wir bieten Ihnen Beratung, Möglichkeiten der Vorsorge und selbstverständlich auch ärztliche Hilfe bei Problemen und Erkrankungen.

Welche Leistungen Sie bei uns bekommen, erfahren Sie hier auf unseren Internetseiten, aus unserer Praxis-Zeitung in den Wartezimmern und gerne auch im persönlichen Gespräch.

Um alle fachlichen und technischen Möglichkeiten unserer Region zu nutzen, kooperieren wir mit folgenden Kliniken und Praxen:

- Brustzentrum Regio 
- Universitätsklinikum Marburg
- Gynäkologische Praxisgemeinschaft Rode•Jäckel•Hild
- Mammographie Screening Zentrum
- DRK Krankenhaus Biedenkopf

Der erste Besuch

Bei der ersten Besprechung mit der Frauenärztin oder dem Frauenarzt sollten Sie in Ihrem eigenen Interesse alle wesentlichen gesundheitlichen Ereignisse Ihres Lebens erwähnen.

Viele Dinge werden Ihnen vielleicht peinlich sein, viele Fragen gehen auch sprichwörtlich unter die Haut, aber sie sind wichtig, damit wir Sie, als ganzen Menschen, als ganze Frau mit Leib und Seele sehen. Nur so können wir eventuell auch Problempunkte erkennen, die Ihnen entweder selbst noch nicht aufgefallen sind oder über die Sie nur mit Hemmungen sprechen.

Wichtige persönliche Informationen

• Erste Menstruation
• Zyklusverhältnisse
• Letzte Periode
• Medikamente, die Sie ständig nehmen müssen
• Allgemeine Erkrankungen
• Krankenhausaufenthalte / Operationen
• Geburten / Fehlgeburten
• Allergien
• Auch Ihre berufliche Tätigkeit ist wichtig

Terminvereinbarungen

Gerne reden wir mit Ihnen über Ihre Fragen und sind sehr bemüht, zeitnahe Termine zu vergeben - und Notfalltermine sind natürlich immer möglich!

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns dies spätestens einen Tag vorher mitzuteilen – Sollten wir keine rechtzeitige Absage erhalten oder Sie nicht pünktlich zum Termin erscheinen, erlauben wir uns, Ihnen den versäumten Termin mit 10 Euro in Rechnung zu stellen.

Bitte bringen Sie zu jedem Termin ein Handtuch mit!

Danke!

 

Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:


Weitere Gesundheitsthemen

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de