Frauenarztpraxis Dr. med. Kathrin Carl, Heike Böhme, Apolda Hier Termin vereinbaren: 03644 562906

Dr. med. Kathrin Carl

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Heike Böhme

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Brauhof 3
99510 Apolda

Tel.: 03644 562906
Fax: 03644 6519723

E-Mail: frauenaerzte-apolda@gmx.de
Homepage: www.frauenarzt-apolda.de

 

Praxisbesonderheiten

 
  

Mammasonographie
Brustultraschall kann die Aussagekraft der Mammographie ergänzen, Sie wird aber auch zur Abklärung von Beschwerden und als Vorsorgeuntersuchung in allen Altersgruppen angeboten.
Erforderlich ist ein Hochleistungsultraschallgerät (wir setzen das GE Voluson E8 ein). Außerdem ist eine spezielle Ausbildung des Untersuchers notwendig.
Info: www.degum.de


Brustultraschall bei einer gutartigen Geschwulst

 

 


3D-und 4D-Ultraschall in Schwangerschaft:
3D-Ultraschall stellt ihr Baby unter günstigen Bedingungen dreidimensional(räumlich) dar. In der 4D-Technik werden bewegte Bilder nahezu in Echtzeit dargestellt.
Auf Wunsch können die werdenden Eltern ihr Kind beobachten und Bilder erhalten.


   


Ersttrimesterscreening, NT-Messung:
Diese Untersuchung im ersten Schwangerschaftdrittel dient zur Erkennung von Chromosomenanomalien wie dem Down-Syndrom.
Bei einer Ultraschalluntersuchung in der laufenden 12-14. Schwangerschaftswoche wird eine Flüssigkeitsansammlung im kindlichen Nacken gemessen sowie 2 mütterliche Serumwerte bestimmt. Auf der Basis des Altersrisikos wird ein Gesamtrisiko errechnet. Die Untersuchung hat eine ca. 90% Sicherheit bezüglich Trisomie 21. Dr. Heiner und Dr. Carl sind FMF Deutschland zertifizierte Untersucher.
Info: www.fmf-deutschland.info


Farbdoppleruntersuchung:
Eine spezielle Ultraschalluntersuchung, bei der die Durchblutung des Mutterkuchens und der Nabenschnur gemessen wird. So können Risiken für das Kind früher erkannt werden.


Mitbetreuung durch unsere Hebamme (siehe dort)


Mädchensprechstunde / Teenagersprechstunde
Diese Sprechstunde richtet sich speziell an junge Mädchen die noch keine Erfahrungen mit dem Besuch beim Frauenarzt haben.
Eine Untersuchung ist nicht unbedingt nötig, es geht um ein erstes Gespräch zum Kennenlernen, Informieren und Fragen stellen. Natürlich kannst du auch Freundin, Freund oder Mutter mitbringen!


Akupunktursprechstunde Dr. Carl:
Sehr gute Erfahrungen haben wir bei der Anwendung der Akupunktur bei

  • Schmerzen (Migräne, Rückenschmerzen, Regelschmerzen, Prämenstruellen Syndrom, Trigeminusneuralgie)
  • Allergie
  • Tinitus
  • Klimakterischen Beschwerden wie Hitzewellen
  • Schwangerschaftserbrechen
  • Geburtsvorbereitung
  • Raucherentwöhnung
  • Gewichtsreduktion
  • Psychosomatische Erkrankungen

Sprechen Sie uns an!

 

Herausgeber:

In Zusammenarbeit mit:


Weitere Gesundheitsthemen

HNO-Heilkunde   www.hno-aerzte-im-netz.de

Allgemeine & Innere Medizin    www.internisten-im-netz.de

Kindergesundheit    www.kinderaerzte-im-netz.de

Kinderrehabilitation www.kinder-und-jugendreha-im-netz.de

Lungenheilkunde   www.lungenaerzte-im-netz.de

Neurologie & Psychiatrie   www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org

Anästhesiologie www.anaesthesisten-im-netz.de