Frauenärzte im Netz

Dr. med. Wera Becker - Ärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - Diplombiologin -

FORMALITÄTEN BEI DER ANMELDUNG

Wir benötigen einmal im Quartal, beim 1. Besuch Ihre Versichertenkarte oder eine gültige Überweisung. Dieses gilt auch bei Telefonauskünften oder einer Rezeptausstellung, bitte reichen Sie die Karte oder Überweisung kurzfristig nach. .  Bei Bedarf stellen wir Ihnen sofort eine Überweisung zu jedem anderen Arzt aus.

Wichtig: Hat sich Ihre Telefonnummer oder Adresse geändert
Bitte geben Sie uns auch eine 2. Nummer, z.B. die ihrer Firma oder Ihre Mobilfunknummer an. Bei  Terminänderungen können wir Sie dann besser erreichen und für eventuelle wichtige Befundauskünfte -selbstverständlich diskret- einen Telefontermin ausmachen.

SPRECHSTUNDE  / UNTERSUCHUNG

Wir bitten alle neuen Patientinnen vor der ersten Konsultation einen Fragebogen auszufüllen. Wir legen großen Wert auf Angaben zu Ihrer bisherigen Krankheitsgeschichte (Anamnese).  Bei wichtigen Vorerkankungen oder Vor- Operationen  ist es hilfreich, wenn Sie  einige  Befunde vorheriger Untersuchungen oder Krankenhausberichte mitbringen könnten.Schwangere Patientinnen sollen ihren Mutterpass und Patientinnen mit Kinderwunsch ihren Impfpass mitbringen.

Wenn möglich, bringen Sie doch eine eigenes Handtuch als Unterlage zur gynäkologischen Untersuchung oder auch zur Ultraschalluntersuchung der Brust mit.

Als SERVICE für VORSORGE-PATIENTEN bieten wir einen Vorsorgepaß an. Er dient zur Erinnerung  an die letzte Vorsorge und gleichzeitig für die nächste . Bitte bringen Sie bitte zur nächsten Untersuchung mit, damit wir Datum und Befund aktualisieren können.

Über die Verknüpfung unserer Web Site mit den Seiten von FRAUENÄRZTE im NETZ gibt es die Möglichkeit an die nächste Krebsvorsorge erinnert zu werden: einfach anklicken und ausfüllen!