Frauenärzte im Netz

Berufsausübungsgemeinschaft Dr. Oliver Schenk & Dr. Stephan Born


 

Dr. Oliver Schenk

 

Dr. Stephan Born


 Frauenärzte
Bahnhofstraße 26 (Centhof)
36037 - Fulda

Telefon: 0661 / 70000
oder: 0661 / 77171
Telefax: 0661 / 77188

E-Mail: frauenaerzte@web.de

Homepage: www.frauenaerzte-fulda.de

 

 


                                                         

 

 

 

Liebe Patientinnen,                    

 

nach 38 Jahren ist es an der Zeit, mich aus der Praxis zurückzuziehen und einem jüngeren Kollegen Platz zu machen. Ich freue mich in Herrn Dr. med. Stephan Born einen qualifizierten Nachfolger gefunden zu haben.

 

Ab Januar 2014 wird Herr Dr. Born – nach Übernahme meines Praxissitzes – unsere Gemeinschaftspraxis zusammen mit Herrn Dr. Schenk und dem erfahrenen Helferteam weiterführen.

 

Ich bin überzeugt, dass Herr Dr. Born und Herr Dr. Schenk Sie weiterhin mit gleicher Wertschätzung und fachlicher Kompetenz bestens betreuen werden.

 

Schenken Sie beiden Herren das gleiche Vertrauen, das Sie mir in so vielen Jahren meiner fachärztlichen Tätigkeit entgegengebracht haben.

 

 

Ihr Dr. Larbig

 

 

 

 

 

 Liebe Patientinnen,  

 

ab 1. Jan. 2014 bin ich, Dr. med. Stephan Born, neu im Team dieser Praxis.

 

Als Nachfolger von Herrn Dr. Larbig möchte ich mich gerne vorstellen. 

Ich wohne in Fulda, bin 43 Jahre alt, verheiratet und stolzer Papa einer zweijährigen Tochter.

Seit 2005 bin ich Facharzt für Gynäkologie und habe seit 2009 den Schwerpunkt Perinatologie und Geburtshilfe.

 

Einige werden mich aus meiner langjährigen Tätigkeit als Oberarzt am Klinikum Fulda bei Prof. Dr. Spätling, bei Dr. Mosch in Bad Soden oder zuletzt als leitender Oberarzt und Leiter des Brustzentrums Osthessens bei PD. Dr. Hawighorst am Klinikum Fulda kennen.

 

Meine fachlichen Schwerpunkte liegen im Bereich der speziellen Brustdiagnostik (Mammasonographie DEGUM II; speziellen Geburtshilfe und in der operativen Gynäkologie.

 

Besonders wichtig ist mir neben Fachwissen ein vertrauensvolles Verhältnis zu meinen Patientinnen, wie Sie es von Dr. Larbig kennen.

 

Ich freue mich darauf, Sie nach Ihren individuellen gesundheitlichen Bedürfnissen mit einem bewährten Praxisteam betreuen zu dürfen.

 

Ihr Dr. Born


22.10.2014

Weichmacher in der Schwangerschaft können Asthmarisiko von Kindern erhöhen

Eine aktuelle Studie hat jetzt nachgewiesen, dass eine starke Belastung von Schwangeren mit zwei bestimmten Weichmachern das Asthmarisiko ihrer Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren deutlich erhöhen kann.

20.10.2014

Schambereich nur mit klarem Wasser waschen

Während ihrer Periode haben viele Mädchen das Bedürfnis, sich häufiger zu waschen. Dabei reicht es aus, die Schamgegend mit klarem Wasser zu reinigen.

17.10.2014

Schon eine halbe Stunde Bewegung täglich senkt Brustkrebsrisiko

Frauen, die sich täglich 30 bis 60 Minuten zügig bewegen, erkranken seltener an Brustkrebs als körperlich inaktive Frauen. Darauf weist die Deutsche Krebshilfe hin.

Neuer Service für Sie!!!

App, die sie während der Schwangerschaft begleitet!

Online-Terminvergabe! 

Fragen sie unser Praxisteam