Frauenärzte im Netz

Frauenärzte am Potsdamer Platz Berlin - Dr. Margarita Kiewski & Dr. Wolfgang Hirsch - Frauenärztin und Frauenarzt - Schwangerschaft - Intimchirurgie - Akupunktur

Infektionsscreening in der Schwangerschaft - Toxoplasmose - Ringelröteln

 http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Infektionsscreening

Während der Schwangerschaft können insbesondere Erkrankungen an Toxoplasmose, Windpocken, Ringel-Röteln oder Masern für das Ungeborene gefährlich werden, wenn die Erkrankung nicht erkannt wird oder unbeachtet bleibt.

Oft ermöglichen einfach durchzuführende Blutteste schon vor oder zu Beginn der Schwangerschaft zu erkennen, welche Infektionskrankheiten das Kind gefährden können.

Für eine optimale Betreuung haben wir für Sie einen Schwangerschaftsguide erstellt.
Sie können sich Ihren Guide durch einen Klick auf die entsprechende Grafik als PDF herunterladen und ausdrucken.

Auch eine Untersuchung auf eine ZIKA - Infektion ist möglich.

Schwangerschaft Toxoplasmoseinfektion Folgen

Schwangerschaft Ringelröteln Gefahren

 


Schwangerenvorsorge Frauenärzte Berlin
21.08.2017

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ganzjährig erreichbar, anonym und kostenlos

Das Hilfetelefon berät zu allen Formen von Gewalt gegen Frauen. Neben den betroffenen Frauen können sich auch Angehörige oder andere Menschen an das Hilfetelefon wenden.

17.08.2017

40 Prozent der Babys bis sechs Monate werden ausschließlich gestillt

Stillen hat viele Vorteile. Doch nur rund 40 Prozent aller Babys unter sechs Monaten weltweit werden einer UN-Studie zufolge ausschließlich gestillt.

14.08.2017

Entzündungen in der Schwangerschaft: Hinweise auf veränderte Gehirnentwicklung des Ungeborenen

Hohe mütterliche Entzündungswerte in der Schwangerschaft können möglicherweise die Hirnentwicklung des Ungeborenen verändern. Sie können unter anderem durch Stress, Übergewicht oder Infektionen entstehen.

ultraschall in der schwangerschaft
Schwangerschaftsguide
Schwangerschaftsguide Für eine optimale Betreuung haben wir für Sie einen Schwangerschaftsguide erstellt. Sie können sich Ihren Guide durch einen Klick auf die entsprechende Grafik als PDF herunterladen und ausdrucken.
20161102161754_Gestationsdiabetes.pdf
Diabetes