Frauenärzte im Netz

Frauenärzte am Potsdamer Platz Berlin - Dr. Margarita Kiewski & Dr. Wolfgang Hirsch - Frauenärztin und Frauenarzt - Schwangerschaft - Intimchirurgie - Akupunktur

Empfängnisverhütung - moderne Schwangerschaftsverhütung

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Verhuetung

Schwangerschaftsverhütung - Empfängnisverhütung - Berlin

Ein sicherer Schutz (Kontrazeption) vor ungewollter Schwangerschaft ist durch eine Vielzahl von Methoden möglich.  Die häufigsten Methoden sind die Einnahme der Pille, die  Spirale (IUD) - Kupferspirale oder Hormonspirale ( Mirena  Kyleena Jaydess ), die Gynefixeinlage, die Einlage des Kupferperlenballs oder die Implanoneinlage.

Die Kupferkette oder der Kupferball werden in unserer Praxis wie die anderen Spiralen auch als Notfallverhütung anstelle der " Pille danach " eingesetzt.

Auf Wunsch wird auch auf eine Kupferallergie ( Kupferunverträglichkeit ) vor der Einlage einer Spirale getestet.

Die Antibabypillen sind wegen der der nicht zu unterschätzenden Nebenwirkungen, besonders der Thrombosegefahr,  in die Diskussion geraten. Tendenziell wird die hormonfreie Verhütung - hormonfreie Empfängnisverhütung - immer gefragter.

Antibabypille - Thrombosegefahr

Kupferspirale: das Kupfer verhindert das Einnisten des befruchteten Eies

Die Hormonspirale ist ein weicher, Kunststoffkörper. Die T-Balken sind biegsam und ermöglichen mit oder ohne örtliche Betäubung ein problemloses Einlegen.

- Hormonspirale Mirena Erfahrungen -

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Hormonspirale

Die Kupferkette (Gynefix®) ist eine neue Alternative zur Spirale. Wie die Spirale kann sie bis zu fünf Jahre in der Gebärmutter bleiben. Der Pearl-Index liegt zwischen 0,1 und 0,3. 

In unserer Frauenarztpraxis wird die Kupferkette mit örtlicher Betäubung eingesetzt.

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/GyneFix

Ganz neu in 'Deutschland ist der Kupferperlen-Ball IUB.

Als hormonelle Methode ist auch die "3-Monats-Spritze" ein bewährtes Verfahren.

Sämtliche IUDs ( Gynefix, Kupferball, Kupfer-IUD, Hormonspiralen ) können auch als Notfallverhütung schmerzfrei eingesetzt werden.


Frauenarztpraxis am Potsdamer Platz Berlin

In der Praxis wird auch das Verhütungsstäbchen Implanon eingesetzt und entfernt.

Was ist Implanon?

Das Hormonimplantat ist eine Methode zur Empfängnisverhütung , die sichere und langanhaltende Wirkung gewährleistet. Das Implantat besteht aus einem kleinen, Kunststoffstäbchen, das unter die Haut des Oberarmes gelegt wird.

http://www.frauenaerzte-am-potsdamer-platz.de/Implanon

 


Thrombosegefahr - Antibabypille
Thrombosegefahr bei Einnahme der Antibabypille
Kupferkette Gynefix zur Empfängnisverhütung in Berlin
Kupferkette Gynefix
Thrombosegefahr bei Einnahme der Antibabypille
Essure - Sterilisation
Thrombosegefahr bei Einnahme der Antibabypille
Kupferperlen-Ball
IUB Kupferperlenball
Thrombosegefahr bei Einnahme der Antibabypille