Frauenärzte im Netz

Frauenarzt Wiesbaden - Dr. med. Heiner Seebens

NEU: Vidan - Videokolposkopie 

Die hochauflösende Videokolposkopie mittels eines speziellen Untersuchungsmikroskops ermöglicht eine bis zu 40fache vergrößerte Darstellung des Gebärmutterhalses und damit eine deutlich verbesserte Darstellung von Zellveränderungen.

Mit Hilfe dieser Technik kann die Einordnung auffälliger Abstrichbefunde (PAP II, III, oder IV) erleichtert und die Diagnose für ein operatives Verfahren (Biopsie, Konisation) eindeutiger festgestellt werden.

Die Abklärung auffälliger Befunde am Gebärmutterhals mit den oben beschriebenen Verfahren entspricht dem Vorgehen der in vielen Kliniken angebotenen sog. "Dysplasiesprechstunde".  Alle hierfür erforderlichen Instrumente wie Kolposkopie-Diplom, Videokolposkopie, Zytologie, Biopsie, Konisation werden auch in unserer Praxis angeboten.